hessenArchäologie-Tag 2011

Am Samstag fand in Weimar-Roth der diesjährige hessenArchäologie-Tag statt, wo das Projekt Zeiteninsel einen wichtigen Schwerpunkt bildete.

Bei dieser Veranstaltung wird u. a. das Jahrbuch der hessenArchäologie vorgestellt und über aktuelle archäologische Funde und Projekte in Hessen durch Vorträge informiert.

Mittags gab es eine Kurzexkursion zum Gelände der Zeiteninsel, damit die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Archäologie-Tages einen Einblick in das Projekt bekamen. Dr. Andreas Thiedmann erklärte das Vorhaben anhand der Planungsskizze und führte die Gruppen um das Gelände herum, das ja mittlerweile schon von der Paar-Allna umflossen wird.

Ein Highlight bei dieser Begehung war der mittelalterliche Brunnen, der ja derzeit wieder hergestellt wird (wie schon an anderer Stelle berichtet).

Die Resonanz der Besucher war durchaus positiv und auch während der Veranstaltung wurde die Wichtigkeit des Projektes immer wieder herausgestellt, sei es vom Bürgermeister der Gemeinde Weimar, Herrn Eidam, dem Landesarchäologen Herrn Prof. Schallmayer oder dem Staatssekretär im Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Also ist zu hoffen, dass den Worten Taten folgen. Wir bleiben dran.

Der Abendvortrag von Dr. Andreas Thiedmann und Frau Dr. Christa Meiborg hatte erneut das Projekt Zeiteninsel und die gesamte Fundlage im Bereich von Weimar zu Thema. Frau Dr. Meiborg besprach in ihrem Vortrag die 10.000-jährige Besiedlungsgeschichte im Gebiet von Weimar und machte deutlich, wie außerordentlich selten die Häufung von so vielen Funden mit einer derartigen zeitlichen Breite ist.

Abschließend lässt sich sagen, dass dieser Tag sehr spannend war und das Projekt Zeiteninsel wieder ein Stück vorangebracht hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s