Überraschung für die Zeiteninsel

Seit heute ist es also offiziell: Die Finanzierung für die Zeiteninsel steht!

Frau Ministerin Kühne-Hörmann hat bei Ihrem Besuch auf der Zeiteninsel, im Rahmen der zentralen Veranstaltung der hessenARCHÄOLOGIE zum Tag des offenen Denkmals, eröffnet, dass die Finanzierung des Museums mit 4,8 Millionen gesichert ist.

Frau Kühne-Hörmann betonte in Ihrer Rede, dass die Zeiteninsel ein Schaufenster in die Geschichte einer Landschaft werden wird. Sie stellte dies Wichtigkeit der Zeiteninsel als neuartiges Bildungs- und Freizeitangebot dar und verwies auf die Bedeutung als außerschulischer Lernort über die Region hinaus.

Das Projekt wird weiterhin vom Förderverein, von HessenMobil Marburg, dem Landkreis Marburg-Biedenkopf der Stadt Marburg und der Gemeinde Weimar unterstützt.

„Das die Jahrtausende alte Geschichte der Region mit der Zeiteninsel auf eine in Hessen einmalige Weise dem Publikum zugägnlich gemacht wird, passt zu dem Konzept des dezentralen archäologischen Landesmuseums, die historischen Epochen der Landesgeschichte jeweils an Originalschauplätzen zu präsentieren“, erklärte Frau Kühne-Hörmann. Beispiele hierfür sind die Saalburg und die Keltenwelt am Glauberg.

Die Zusammenarbeit der hessenArchäologie mit der Jugendbauhütte Romrod, die das freiwillige soziale Jahr in der Denkmalpflege begleitet, wertete Frau Kühne-Hörmann als positiv.

Auch der Landesarchäologe Dr. Egon Schallmayer begrüßte die Zusage der Ministerin für Wisssenschaft und Kunst, denn nach seiner Auffassung bietet ein Freilichtmuseum die beste Möglichkeit die Entwicklung der Kulturlandschaft vom Mesolithikum bis heute, mit allen Sinnen zu begreifen.
Dies lässt das Leben früherer Menschen lebendig werden.

Wir freuen uns sehr über die Entscheidung und werden uns bemühen das Museumsprojekt nun zügig umzusetzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s