Grubenhausbau – es geht voran

Am vergangenen Samstag ging es wieder voran mit dem Bau des Grubenhauses.

Wie schon gewohnt halfen Mitglieder von Förderverein und Genossenschaft mit nicht nachlassendem Eifer mit und selbst lang anhaltende Regengüsse konnten das Team nicht von der Zeiteninsel vertreiben.

Im Fokus standen an diesem Samstag die Anbringung der Dachsparren und -latten sowie das weitere Verflechten und der Lehmbewurf der Wände.

Eine Gruppe musste dafür noch Ruten beschaffen, denn es wird doch mehr Flechtmaterial benötigt, als zunächst gedacht.

In der Mittagszeit begann es zu regnen und so saßen die Helferinnen und Helfer unter dem Dach des Pavillons mit den Leckereien des Buffets und beschlossen trotz des Regens weiter zu arbeiten. Später kam die Sonne zum Glück wieder heraus.

Über die Art der Dachdeckung wird weiterhin noch diskutiert, zunächst wird nun ein Experiment gestartet mit der Erstellung von Dachschindeln aus einem Lehm und Grasgemisch. Dafür wurde eine Form aus Holz hergestellt in die zunächst eine Lage Gras kommt und darüber wird Lehm gestrichen. Es wurde viel über diesen Versuch debattiert: ob nun Gras, Heu oder Stroh die bessere Variante sei – Wir werden sehen!

Die Leiter, die ins Innere des Grubenhaus führen wird, wurde fertig gestellt und ausprobiert wie sie angebracht werden muss, damit man sich später nicht beim Ein- oder Ausgang den Kopf stößt. Man merkt schnell – es gibt immer viel zu bedenken.

Einige Helfer waren damit ausgelastet Holznägel in verschiedenen Stärken herzustellen, denn alle Sparren und Latten müssen miteinander verbunden werden.

So verging der Tag in Windeseile und am Ende sah das Grubenhaus schon wieder etwas mehr nach einem richtigen Gebäude aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s