Das vorweihnachtliche Geschenk

Nun ist endlich das eingetroffen, auf das wir seit Jahren gehofft und hingearbeitet haben. Das große Etappenziel auf dem Weg zur Realisierung unseres Freilichtmuseums.
Am 22.12. wurde der Bewilligungsbescheid des Landes Hessen über 4,78 Mio. Euro von Finanzminister Dr. Thomas Schäfer und Kunstminister Boris Rhein in einer feierlichen Zeremonie mit mehr als 50 geladenen Gästen übergeben.
Passend wurde dieser Anlass im Café Zeitlos in Argenstein begangen, denn das Café liegt direkt am Gelände der Zeiteninsel und ist schon jetzt ein sehr guter Nachbar. Dank an Herrn Eckersberg und sein Team für die Versorgung mit Speis und Trank!
Christian Tewordt, besser bekannt als „Quest“ begleitete den Festakt mit Klängen aus Dudelsack und Flöte.

Minister Boris Rhein führte in seiner Rede aus, dass es „ein guter Tag für das kulturelle Erbe Hessens“ sei und dass mit der Zeiteninsel ein „beeindruckendes Konzept“ entstanden ist, das durch viele Unterstützer getragen wird. Die Museumslandschaft in Hessen wird nach seiner Ansicht durch die Zeiteninsel bereichert.
Er übergab den Bewilligungsbescheid an Weimars Bürgermeister Peter Eidam, der in seiner Rede die kommunale Zusammenarbeit als herausragend betonte und ausführte, dass die Zeiteninsel bereits jetzt schon einen großen Bekanntheitsgrad erreicht habe.
Finanzminister Dr. Thomas Schäfer drückte in seiner Ansprache seine Verbundenheit mit der Zeiteninsel aus und erklärte, dass die Finanzierung auf einer soliden Basis steht, da die drei Gebietskörperschaften – Landkreis Marburg-Biedenkopf, Stadt Marburg und Gemeinde Weimar- sich am Aufbau und Betrieb der Zeiteninsel beteiligen.

Als kleines Dankeschön erhielten beide Minister eine Replik des bronzezeitlichen Angelhakens, der bei Ausgrabungen im Gebiet der Gemeinde Weimar gefunden und der zum Markenzeichen der Zeiteninsel wurde.

Für Dr. Andreas Thiedmann war dieser Anlass sehr bewegend, denn auf diesen Moment haben er und seine Mitstreiter seit 17 Jahren hingearbeitet. Seine Erleichterung nun endlich diese Hürde genommen zu haben war für die Anwesenden spürbar: „Jetzt beginnt eine neue Epoche, es ist der Aufbruch in eine neue Zeiteninsel-Ära“, verkündete er.
Herr Thiedmann dankte neben den beteiligten Politikern und Vertretern der Körperschaften ausdrücklich den ehrenamtlichen, aktiven Unterstützern des Projektes und betonte, dass ohne ihre Mitarbeit das Projekt nicht so weit gekommen wäre.

Landrätin Kirsten Fründt maß dem Umstand große Bedeutung bei, wie viel Aufmerksamkeit die Zeiteninsel jetzt schon im Vorfeld erhalten habe. Jedes Jahr werde ein großes Publikum durch Veranstaltungen am Internationalen Museumstag und ähnlichen Anlässen auf die Zeiteninsel gezogen. Auch die Nachfragen von Schulen für die Zeiteninsel als außerschulischem Lernort zeigen, dass dieses Projekt Zukunft hat.

Im Anschluss an die Ansprachen ging es dann zu einer Grundsteinlegung der besonderen Art:
Kopien des Bewilligungsbescheides und der kommunalen Vereinbarung – die wichtigsten Dokumente der Zeiteninsel – wurden in einer Gefäßreplik aus der Zeit der Schnurkeramik versiegelt und dann unter großem Applaus von Bürgermeister Eidam unter „Anschubbeteiligung“ der übrigen Partner im Zeiteninsel-See deponiert.
Wir hoffen, dass unser Wasseropfer von den höheren Mächten angenommen wird und uns die Wege im kommenden Jahr geebnet werden, wenn es dann so richtig losgeht.

Die Planungen für die erste Zeitstation der Rössener Epoche laufen bereits. Des Weiteren sollen zunächst der Bau des Parkplatzes und die Zuwegung zum Gelände realisiert werden. Außerdem steht die Ausschreibung zum Architekten-Wettbewerb für das Multifunktionsgebäude in den Startlöchern.

Bei einem leckeren Imbiss, zubereitet und serviert vom Zeitlos-Team, tauschten sich die Gäste in lockerer Atmosphäre aus und ließen diesen besonderen Anlass ausklingen.

Wir danken allen, die den langen Weg bis hierher mit uns gegangen sind und hoffen, dass Sie uns auch weiter auf dem Weg zu einem archäologischen Freilichtmuseum im Marburger Land begleiten werden.

Wir freuen uns auf die anstehenden Aufgaben in 2016.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s