Ein Kindergeburtstag auf der Zeiteninsel

Kindergeburtstage auf der Zeiteninsel sind seit dem vergangenen Jahr ein fester Bestandteil des musealen Programms auf der Zeiteninsel. Sie werden in der Saison von März bis Anfang November angeboten. Doch wie sieht so eine Feier eigentlich aus? Hier folgt ein Erfahrungsbericht von Familie Potschka:

Unsere Töchter haben sich, obgleich möglicher Alternativen, z. B. einem Nachmittag in einem modernen Indoor-Spielplatz, für eine Geburtstagsfeier auf der Zeiteninsel entschieden. Die zehn Gäste trudelten gegen 15:00 Uhr mit Fahrgemeinschaften ein und wurden gleich von der Museumspädagogin Sarah Fräßdorf in Empfang genommen. Dass das Rössenhaus, Zentrum der Feier, Eindruck hinterließ, war in den Gesichtern deutlich abzulesen. Nach einer tollen, altersgemäßen Führung durch die dargestellten bzw. geplanten Epochenstationen wurden Kuchen und Süßgetränke im Freien verzehrt und die Geschenke übergeben.

Dann folgte ein handwerklicher Teil. Die Betrachtungen prähistorischer Vorlagen und die lebendige Erzählung dienten den Kindern als Anregung, eigene Kunstwerke zu erschaffen. Mit Flintsteinen wurden Tiermotive in Schieferplatten geritzt, die später stolz Zuhause präsentiert werden konnten. Zwischendrin konnten die Geburtstagsgäste auf dem Gelände toben und spielen.MuseumspädagogikNach dem Rücktransport der Kinder bleibt uns die Rückmeldung einer Mutter in besonderer Erinnerung: „Meine Tochter hat von dem Tag berichtet und das Resümee gezogen: `Das war ein super toller Tag!´ Und weiter: „Ich hätte nie gedacht, dass sich meine Tochter mal für Geschichte interessiert!“ Was will man da, aus der Sicht des Erziehungsberechtigten mehr, wenn man für einen solch wichtigen Tag Mitverantwortung trägt?

Ansprechpartnerin für Kindergeburtstage auf der Zeiteninsel ist Sarah Fräßdorf: Sarah.fraessdorf@zeiteninsel.de

 Text und Bilder: Boris Potschka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s